WORLD USABILITY DAY 2016.

Kassel

9. November 2016

 

Thema: Nachhaltiges Gestalten UX zwischen Realität & Virtualität – ein sensorischer Reigen

 

Zum neunten mal veranstaltet chilli mind das Symposiumsformat WUD – als kreative und scharfe Diskussionsplattform sowie Gipfeltreffen für kundenzentrierte Neugestaltung. Dieses Jahr einen Tag früher als der eigentliche WUD und mit 8 engagierten Speakern.

 

 

Termin & Veranstaltungsort:

 

Tag Mittwoch, 9. November 2016
Einlass ab 15:30 Uhr
Vortragsbeginn 16:00 Uhr
Ort CARICATURA – Galerie für Komische Kunst 
Anschrift KulturBahnhof Kassel, Rainer-Dierichs-Platz, 134117 Kassel

 

Nach den Vorträgen laden wir zum Networking ein – es gibt Fingerfood und wunderbare Gründe, sich im Sinne des Symposiumthemas bei Getränken auszutauschen und voneinander zu lernen – Open End.

 

Der World Usability Day – Kassel / Nordhessen ist eine kostenfreie Veranstaltung und wird durch Sponsoren & Föderer unterstützt. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 121 Personen begrenzt. Die Teilnahme ist kuratiert, präferiert Erstbesucher und basiert auf Einladungen. Daher bitten wir um frühzeitige Rückmeldung auf Ihre Einladung bis 04.11.2016 via Fax oder E-Mail (Einlass ist nur mit (rück-)bestätigter Anmeldung möglich).

 

 

Programm & Speaker:

 

Gute Gestaltung für den Menschen hat viele Facetten und bedient sich dem Reigen der Sensorik und Kognition. Wie man nachhaltige Benutzererlebnisse gestaltet und vermarktet, darum geht’s. Haltung & gute Manieren, User Experience, Service Design. Einblicke in Methoden und Werkzeuge von der benutzerzentrierten Planung bis zum erfolgreichen Launch neuartiger Produkte und Services.

 

 

VERNETZEN //

Opening Key Note: Digitalisierung – das Connected Car

Gerhard Stanzl, Leiter Vorentwicklung Online, Audi AG, Ingolstadt

 

LERNEN //

Cognitive Computing – Plastikdinosaurier oder Pädagogen?

Stefan Holtel, Lead Cogniteer, brightONE, München

 

SEHEN //

Virtual Reality und Immersion – Neue Welten zw. Gaming & Nachhaltigkeit

Simon-Lennert Raesch, Universität Kassel

 

VERMESSEN //

Body Scanning 3D – Anwendungsfelder und mehr

Andreas Schuwirth, Geschäftsführer, Logisch Consulting GmbH, Breuna

 

RIECHEN //

Olfaktorik = Service Design = Duftmarketing = der Weg zum Gehirn

Mirko und Filippo Micalef, Agentur Micalef, Kassel

 

ESSEN //

Insekten essen! Von der Plage zum Future Food

Timo Bäcker, Co-Founder, SWARM Protein, Köln

 

AUSLÖSEN //

Räume und Inhalte erschließen mit Beacon Tec

Christian Broel, Head of Product Information Management, B. Braun Melsungen AG

 

SPÜREN //

Closing Key Note: Digitale Alchemie und die Veredelung des Menschen

Prof. Dr. Stefan Selke, Hochschule Furtwangen

 

 

>>> Hier geht´s zum WUD

>>> Hier geht´s zur German UPA